Der Wert von Matratzen

Der Wert von Matratzen 2018-01-15T12:36:54+00:00

Matratzen aus Naturlatex für Ihr Zirbenbett von Steffner Günter in der Steiermark!

Gut gebettet auf unseren Matratzen (und weg mit dem Bakterienhaufen)

Matratzen aus Naturlatex

Matratzen aus Naturlatex von Günter Steffner

In jedes Naturbett aus Zirbenholz passt am besten unser Schlafsystem mit massiven Zirbenholztellern und Matratzen aus reinem Naturlatex.
Zum Nachdenken: Was hat eine 10 Jahre alte Matratze hinter bzw. in sich?

  • 1.950 Liter Schweiß, Körperflüssigkeiten und Salze
  • 200.000 malt hat sich unser Körper darauf umgedreht
  • 35.000 Stunden haben wir darauf verbracht

Etwas zum Hinterfragen:

  • Wichtig zu wissen ist, dass Kaltschaum ein Produkt der Erdölindustrie ist. Diese Produkte werden von Bakterien und Mikroorganismen geliebt und fördern deren Vermehrungen. Zudem werden oftmals bestimmte Weichmacher beigemischt. Wer hier spart, spart eindeutig am falschen Platz.
  • Zu hinterfragen ist auch der Sinn, unseren Körper – in einem auf den neuesten Stand gebrachten Badezimmer – perfekt für die Nachtruhe gereinigt zu haben, um ihn dann selbstlos den kleinen Lebewesen in einer alten Matratze zu überlassen.

Was spricht die Verkaufsstatistik?

  • In Österreich werden im Schnitt (!) die Matratzen alle 15,2 Jahre getauscht – da wird der “Bakterienhaufen” zur lebendigen Realität! Unsere deutschen Nachbarn halten im Vergleich dazu den Schnitt von 9 Jahren.

Unsere Empfehlung:

  • Weg von dem Motto: “Darauf ist die Oma schon 20 Jahre gelegen und die ist auch recht alt geworden.”
  • Matratzen sollen nach spätestens 10 Jahren getauscht werden
  • Naturlatexmatratzen (95 % Anteil Naturlatex) haben in Bezug auf Hygiene, Schlafqualität und Nachhaltigkeit die besten Prüfergebnisse. Das Material wirkt antiseptisch (hält Milben und Bakterien fern), unermüdlich und punktelastisch (technisch auf 14 Jahre ausgelegt und perfekt für 40–60 Umdrehungen pro Nacht). Dazu ist Naturlatex frei von jeglichen Weichmachern aus der Petrochemie und macht bei der Entsorgung auch der Umwelt keine Probleme. Weiters ermöglicht diese Matratze in Kombination mit den Zirbenteller-Federelement ein Schlafen wie “auf Wolken”. Wenn Sie dieses Gefühl einmal erlebt haben, werden Sie es nie wieder vermissen wollen!
  • Über 60.000 Menschen schlafen schon auf diesem Naturbettsystem und die vielen positiven Rückmeldungen über eine deutlich verbesserte Schlafqualität sprechen für dieses Produkt aus Österreich.
Mehr Infos über Relax2000

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt kostenlose Schlafberatung vereinbaren