Metallfreie Zirbenbetten

Metallfreie Zirbenbetten 2017-05-24T18:43:38+00:00

Gesunder Schlaf durch ein metallfreies Zirbenbett!

Warum metallfreie Betten?

Für einen gesunden Schlaf: Ein metallfreies Zirbenbett von Günter Steffner

Feinfühlige Menschen reagieren auf Störungen des natürlichen Erdmagnetfeldes. Federkernmatratzen oder Lattenroste mit hohem Metallanteil können dieses natürliche Magnetfeld verzerren und damit empfindlich stören. Zudem wird vorhandene Elektrosmog-Belastung intensiviert, da Schlafstätten mit Metallelementen auch umliegende elektrische Felder anziehen und daher zum “Schlafen auf Raten” beitragen können. Ein gesunder Schlaf wird am besten durch ein metallfreies Zirbenbett garantiert!

Vermeiden Sie in Schlafzimmern elektrische Geräte wie Radiowecker, Computer, Fernseher, Mobiltelefone oder elektrische Heizdecken. Sie alle erzeugen elektromagnetische Felder. Die natürliche Oberflächenspannung unseres Körpers wird dadurch deutlich erhöht und ist einem entspannten Schlaf nicht dienlich. Elektrosmog-Belastungen können durch eine vom Elektromeister oder Baubiologen eingebaute Netzfreischaltung des Schlafzimmers reduziert oder vermieden werden. Lassen Sie sich hier am besten persönlich beraten.

Optimal wäre es auch, Ihren Schlafplatz noch vor der Schlafzimmerplanung von einem erfahrenen Radiästheten untersuchen zu lassen.

Metallfreies Zirbenbett

Einen Großteil dieser Belastungen vermeiden Sie durch die Entscheidung für ein weitgehend metallfreies Massivholzbett, einen metallfreien Lattenrost und eine ökologische Naturmatratze. Verzerrungen des natürlichen Erdmagnetfeldes werden dadurch nachhaltig unterbunden.

Mehr Infos über Relax2000

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt kostenlose Schlafberatung vereinbaren